Sie haben Rückenschmerzen und wissen nicht ob Ihre Krankenkasse unsere qualitätsgesicherten Programme/das FPZ KONZEPT übernimmt?
Wir helfen Ihnen weiter!

So funktionierts:

Füllen Sie das ›› Online-Formular ‹‹ aus,
senden Sie dieses an die unten angegebene Adresse und die FPZ GmbH wird sich für Sie bei Ihrer Krankenkasse für eine Kostenübernahme einsetzen!
Sobald ein Bescheid der Kasse vorliegt werden Sie umgehend informiert.
Profitieren sie von den Vertragsbeziehungen, die FPZ mit mehr als 50 gesetzlichen Krankenkassen und privaten Krankenversicherungen
(Auszug siehe hier) unterhält.
Und auch wenn Ihre Krankenkasse noch nicht Vertragspartner von FPZ ist: mit unserem Patientenservice unterstützen wir Sie gerne.
Kostenlos und unbürokratisch.
mehr Infos auf www.fpz.de

Ihre Vorteile:
• Die Kostenübernahme wird unbürokratisch von FPZ abgeklärt
• Sie bekommen schneller einen Termin beim Arzt
• Sie erhalten eine wirkungsvolle medizinische Rückenschmerztherapie
Stellen Sie noch heute den Antrag, so dass Sie bald mit der Therapie starten können!

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen zur Verfügung unter der Telefonnummer: 0721 95 97 95 3